Veränderung beginnt im Kopf

Raus aus der Opfer Rolle

Hol dir die Kontrolle zurück. Konzentriere dich darauf, was du selbst verändern kannst, verändern willst und verändern wirst!

Veränderung ist unangenehm

Wenn Du was verändern willst und es dir  unangenehm ist, bist du auf der richtigen Spur.

Entscheide selbst

Ob ein Zustand Veränderung, Bedarf entscheidest du. Keine Entscheidung treffen zu wollen ist auch eine Entscheidung.

Achte auf dein Umfeld

Falls Du keine Orgel bist, umgib dich nicht mit Pfeifen. Vernetze Dich mit Menschen, von denen Du lernen kannst.

Fehler machen

Ist Bestandteil von Veränderung. Perfektion braucht niemand. Du gewinnst oder lernst.

Jammern ist für Loser

Wenn es dir Wert ist darüber zu sprechen, nutze die Zeit um zu überlegen was du verändern kannst.

Vielen Dank für deine bestätigung

Vielen Dank für deine Anmeldung. Du wirst eine E-Mail mit den entsprechenden Download-Informationen erhalten. Was Du außerdem machen solltest.

Exklusive Gruppe

Werde Teil der geschlossenen Facebook Gruppe(Zauberwort: Pflege21) www.facebook.com/groups/respektstattapplaus/

Youtube Channel